Ausstellung und Katalog
'Vertrieben aus rassisitischen Gründen'

„Die Aufarbeitung der Geschichte der Akademie – insbesondere der Zeit von 1933 bis 1945 – ist uns seit langem Aufgabe und Anliegen zugleich. Wir tun dies jetzt mit einer Ausstellung, die unser eigenes Archivmaterial auswertet und sich darauf stützt.“

Günter Stock, Präsident der BBAW

Die Ausstellung und der dazugehörige Katalog wurden von der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften beauftragt und von 2013 bis 2014 umgesetzt. Bei der Gestaltung stand die möglichst originalgetreue Darstellung der Dokumente und das Nahebringen der beschriebenen Persönlichkeiten im Vordergrund.

108 Seiten
Auflage: 1.000 St.
Papier: Design-Offset
Schriften: Frutiger, Aller